Rubens Rechner bei Willis Computerlaedchen 2

Wieso hat man den Ausgang genau so erwartet?!
Da der versprochene Anruf gestern Abend ausblieb habe ich die Initiative ergriffen und gerade den Fachmann angerufen, es entstand folgendes Gedächtnisprotokoll:

 

Ich: Hallo, ich war gestern bei ihnen und habe meinen Rechner da gelassen. Bisher habe ich noch nichts gehört also wollte ich gern nachfragen wie der Stand ist.

Er: Der Dell?! Mein Kollege hat doch gestern mit ihnen telefoniert?

Ich: Das wüsste ich aber.. Hier hat sich niemand gemeldet.

Er: Sehen sie, es ist so, Dell verbaut eigene Komponenten mit anderen Anschlüssen…

Ich: BTX Formfaktor.. Deswegen konnte ich weder das Mainboard noch das Netzteil testen und brachte die Kiste zu ihnen. Wie gestern erwähnt…

Er: Sehen sie, ich habe die CPU getestet, an der liegt es nicht, auch nicht an der Grafikkarte oder dem Arbeitsspeicher. Das konnte ich ausschliessen, aber das Mainboard und das Netzteil haben Anschlüsse die ich hier sonst nicht habe…

Ich: Ja, BTX..

Er: Genau, deswegen konnte ich das nicht prüfen, aber das hat mein Kollege ihnen ja schon am Telefon erzählt..

Ich: Mit mir hat der nicht gesprochen.. Also gut, sie können also nichts machen?

Er: Richtig!

Ich: Dann hole ich das Gerät später ab, danke und bis dann.

 

Suche ich jetzt einen anderen Fachmann oder versuche günstig ein 1000W Dell XPS Netzteil zu finden, in der Hoffnung dies sei die Fehlerquelle?! Oder kommt schlicht ein neuer Rechner?

Meh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 16 =